FLYERALARM-CFO Hartmut Kappes (dritter von rechts) nahm den Fairness-Preis, verliehen durch das Deutsche Institut für Service-Qualität und n-tv, in Berlin entgegen. Foto: Sebastian Reuter / DISQ / n-tv

Deutscher Fairness-Preis 2017: FLYERALARM erneut ausgezeichnet

Lesezeit ca 2min
Drucken

Würzburg/Berlin, 12. Oktober 2017 – Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat gemeinsam mit dem Nachrichtenfernsehsender n-tv erneut Unternehmen in 40 Kategorien mit dem Deutschen Fairness-Preis ausgezeichnet. Vorangegangen war eine repräsentative Befragung unter 45.000 Verbrauchern zu ihren Erfahrungen mit mehr als 500 Unternehmen. FLYERALARM zählt als Sieger der Kategorie „Zuverlässigkeit“ wie in den Vorjahren zu den Gewinnern im Segment Online-Druckereien.

„Alle unsere Mitarbeiter arbeiten täglich daran, tausende von Druckaufträgen schnell und zuverlässig zu bearbeiten. Da freut es uns sehr, dass wir gerade in der wichtigen Kategorie ‚Zuverlässigkeit’ ganz oben stehen. Das ist eine tolle Bestätigung für unsere Arbeit durch unsere Kunden. Wir bedanken uns im Namen aller Mitarbeiter für dieses Ergebnis“, sagte Hartmut Kappes, CFO (Chief Financial Officer) der FLYERALARM Group, der die Auszeichnung auf einer Gala in der Berliner Bertelsmann-Repräsentanz entgegen genommen hat.

  • Online Verbraucherbefragung zu Preis-Leistungs-Verhältnis, Zuverlässigkeit und Transparenz

Der Deutsche Fairness-Preis ist eine große bevölkerungsrepräsentativ angelegten Online-Verbraucherbefragung. Dabei wird die Kundenzufriedenheit mit Unternehmen in drei Bereichen untersucht: Preis-Leistungs-Verhältnis, Zuverlässigkeit (z.B. über Produkte und Unternehmensaussagen) und Transparenz (z.B. Preis und Vertragsleistungen). Die Befragten konnten jeweils ein Unternehmen pro Kategorie bewerten, zu dem sie in den letzten zwölf Monaten Kontakt bzw. dessen Produkte sie genutzt hatten. In der Kategorie Online-Druckereien wurden 20 Unternehmen von Kunden bewertet, in die Auswertung kamen schließlich 14 Unternehmen, denen eine ausreichende Anzahl von Befragten zugrunde lag.

  • Seit Einführung des Fairness-Preises ist FLYERALARM unter den Preisträgern

FLYERALARM zählt seit der Einführung des Fairness-Preises im Jahr 2014 immer zu den Preisträgern. Das Würzburger Unternehmen bietet als eine der größten Online-Druckereien Europas mit drei Millionen Produkten im Webshop (flyeralarm.com) eine einzigartige Sortimentstiefe. Neben Drucksachen aller Art – vom Flyer über Geschäftsausstattung bis zum fest gebundenen Buch – gibt es nahezu alle erdenklichen Werbetechnik-Artikel bis hin zum Textil- und Dosen-Druck. Zudem bietet das Unternehmen ein nahezu komplettes Angebot rund um den perfekten Marken-Auftritt. Dieser Kurs wird begleitet durch die laufende Einführung neuer Services, um das Kundenerlebnis weiter zu steigern. Dazu zählen etwa Same-Day-Lieferungen von Druckaufträgen oder Präsenz-Stores mit Sofort-Druck zum Mitnehmen (Print to GO®) in vielen deutschen Städten.