FLYERALARM Projektmanager Alexander Seubert beim Vortrag "Smart Print Factory"

Digitalisierung made by FLYERALARM

Lesezeit ca 3min
Drucken

Logo der Veranstaltung MainXchange, die im März 2018 im Rahmen der 1. Würzburg Web Week stattfandWürzburg, 12.März 2018 – Premiere in der Mainmetropole. Erstmals fand auch in Würzburg eine sogenannte Web Week statt – im Rahmen der Würzburger Wirtschaftstage, vom 05. bis 12. März 2018. Die Veranstaltungsreihe, unter der Schirmherrschaft von Würzburgs Oberbürgermeister Christian Schuchardt, richtet sich an alle gesellschaftlichen Gruppen, die mit dem Thema Digitalisierung zu tun haben: Unternehmen, Start-Ups, Selbstständige, IT-Experten, Hochschulen, Institutionen, Blogger, Nerds und Geeks. Auch interessierte Bürger sind herzlich willkommen. Das Besondere einer Web Week? Jeder kann eine Veranstaltung anbieten und so das Programm aktiv mitgestalten.

  • Treffen der Digitalpioniere auf der „MainXchange“ am 07. März 2018

Rund 150 Besucher folgten der Einladung von FLYERALARM zur „MainXchange“ in das Würzburger Vogel Convention Center. Das Programm der eintägigen Veranstaltung war auf Mitarbeiter in Unternehmen ausgerichtet, die sich im Berufsalltag tagtäglich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen müssen.

Wie können digitale Technologien zum Erfolg eines Unternehmens beitragen? Wie profitieren Marketing-Experten von den neuen Technologien? Was bedeutet Digitalisierung für den beruflichen Alltag? Beispielsweise für selbstständige Kreative? Welche Hindernisse sind auf dem Weg zur Digitalisierung zu erwarten und wie lassen sie sich überwinden? Diese und viele weitere Fragen wurden in vier Tracks rund um die Themen E-Commerce, DevOps, Software Engineering und Business 4.0 diskutiert. Jeder der Tracks beinhaltete fünf Vorträge – von insgesamt zwanzig Referenten, darunter auch zahlreiche FLYERALARM Mitarbeiter.

  • Fazit der Veranstaltung

Für die Erfolgsgeschichte von FLYERALARM war und ist die Digitalisierung einer der wichtigsten Bausteine. Von Beginn an hat es das Würzburger Unternehmen geschafft, digitale Technologien erfolgreich in nahezu alle Unternehmensprozesse zu integrieren – vom Bestellprozess über Druck und Weiterverarbeitung bis hin zum Warenversand. Dabei ist das Ende der Entwicklung noch nicht erreicht, denn wer sich erfolgreich in einem hart umkämpften Markt etablieren möchte, darf sich digitalen Prozessen nicht verschließen, sondern sollte diese zur Weiterentwicklung nutzen.

„Wir bei FLYERALARM stehen für das Motto ‚einfach machen’. Um diesen Spirit im Unternehmen zu leben, braucht es vor allem Interesse an neuen Entwicklungen, den Mut, Dinge auszuprobieren, das Denken ‚out of the box’ sowie die Vernetzung und den Dialog mit anderen Unternehmen. Initiativen wie die Wuerzburg Web Week fördern genau diese Aspekte und sind deshalb so wichtig für eine Region wie Mainfranken. Dass Würzburg ein ernst zu nehmender IT-Standort ist, beweist nicht zuletzt die hohe Besucherzahl der MainXchange“, so Verena Ruff, Director Online Shop & IT bei FLYERALARM, am Ende der Veranstaltungen.

Weitere Informationen zur MainXchange unter mainxchange.de
Alles über die 1. Würzburg Web Week auf wueww.de