FLYERALARM wurde bei den 17. Druck&Medien Awards für seinen Service “FLYERALARM Digital” mit dem drupa-Award als „crossmedialer Dienstleister des Jahres“ ausgezeichnet. Die Druck&Medien Awards sind die bedeutendste Auszeichnung der deutschen Druckindustrie.

Druck&Medien Awards 2021: FLYERALARM mit drupa-Award ausgezeichnet

Lesezeit ca 3min Drucken

Würzburg, 15.November 2021. FLYERALARM wurde bei den 17. Druck&Medien Awards 2021 für seinen Service “FLYERALARM Digital” mit dem drupa-Award als „crossmedialer Dienstleister des Jahres“ ausgezeichnet. In dieser Kategorie werden diejenigen Unternehmen der Druck- und Medienbranche prämiert, die sich in den Bereichen digitale Services oder digitale Medien besonders erfolgreich positioniert haben. Die Druck&Medien Awards sind die bedeutendste Auszeichnung der deutschen Druckindustrie, Partner ist unter anderem der Bundesverband Druck und Medien e.V.. Auf der Gala-Veranstaltung im November 2021 im Hyatt Hotel in Berlin wurden Menschen, Teams und Unternehmen in 25 Kategorien prämiert, durch den Abend der Gala-Veranstaltung führte die bekannte TV-Moderatorin Nazan Eckes. 

FLYERALARM hat sich in diesem Jahr mit seinen digitalen Anzeigenlösungen von FLYERLARM Digital in der Kategorie “crossmedialer Dienstleister des Jahres” beworben. Die Jury, bestehend aus Branchen-Experten und Printbuyern, hatte in diesem Jahr besonders überzeugt, wie FLYERALARM Print-Produkte, wie beispielsweise Flyer und Broschüren, digital verlängert: Wer Flyer, Faltblätter oder Plakate bei FLYERALARM in Auftrag gibt, erhält als zusätzliche Option, die Print-Werbung über digitale Kanäle (Meta/Facebook, Instagram, Twitter, Google etc.) ausspielen zu lassen, inklusive garantierter Reichweiten. Die Dienstleistung wird von den FLYERALARM-Kunden hervorragend angenommen und aktuell werden täglich fast 1,5 Millionen Menschen mit den digitalen Anzeigen der FLYERALARM-Kunden erreicht.

Druck&Medien Awards 2021: FLYERALARM Digital ist ein Alleinstellungsmerkmal

“Diese spezielle Kombination aus Offline- und Online-Marketing ist bisher nur bei FLYERALARM erhältlich und gehört seit einigen Jahren zu den Wachstumsbereichen des Unternehmens. Wir freuen uns daher sehr über die Auszeichnung, denn sie zeigt, dass wir im Sinne unserer Kunden denken: Für KMU und Agenturen bieten wir mit FLYERALARM Digital das komplette Servicepaket, das alle relevanten Online-Kanäle abdeckt und langfristig die digitale Performance der Kunden erhöht”, erklärt Simone Nierhaus, Chief Business Development Officer (CBDO) bei Flyeralarm.

Der Ablauf am Beispiel Flyer ist wie folgt: Zunächst wird der Offline-Flyer (z.B. DIN A6 oder DIN A4) ganz normal konfiguriert: Material, Farbigkeit, Druckauflage etc. Im vorletzten Schritt der Konfiguration wird dann die zusätzliche Option „Social Media Anzeige buchen“ angezeigt. Dabei wird die Reichweite festgelegt – 5.000 bis 100.000 Sichtungen sind möglich. Nutzer können ganz einfach im nächsten Schritt Kampagnen-Details (zum Beispiel Startdatum, Laufzeit und Zielgruppenangaben) der Online-Maßnahme festlegen. Für die Aussteuerung der Online-Werbung muss der Kunde nach Auftragsfreigabe dann nichts weiter tun, die komplette Abwicklung übernimmt FLYERALARM. In einem Dashboard hat der Kunde jederzeit die Möglichkeit sich über den Status seiner Online-Kampagne zu informieren. Als Grundlage für die Online-Werbung wird die bereits vorhandene Druckdatei verwendet, es entsteht also kein zusätzlicher Aufwand für den Kunden. Diese Möglichkeit gibt es auch für weitere Print-Produkte, beispielsweise für Faltblätter und Broschüren, die über das Angebot screenpaper“, digitalisiert werden können. Bereits im vergangenen Jahr war FLYERALARM bei den Druck&Medien Awards erfolgreich: 2020 wurde das Unternehmen als „Innovativster Onlinedrucker des Jahres“ ausgezeichnet.