Preisübergabe mit IHK-Präsident Otto Kirchner (links) und Heiko Brückner, Regierungsdirektor der Regierung Unterfranken (rechts) überreichen die Auszeichnung „Bester Weiterbildungsabschluss 2016“ an FLYERALARM-Mitarbeiter Stefan Freudinger.

Ehrenauszeichnung für Medienfachwirt

Lesezeit ca 1min
Drucken

Würzburg, 03. April 2017 Fachkräfte sind begehrt. Viele Unternehmen setzen deshalb verstärkt auf die interne Weiterbildung – so auch FLYERALARM: In der Unternehmensfamilie spielt Aus- und Weiterbildung eine große Rolle und so kann das Management dank der Verbundenheit der Mitarbeiter seinen Wachstumskurs auf einer hochqualifizierten Mitarbeiterbasis konsequent fortsetzen.

Jüngst wurde wieder einer der talentierten und motivierten Mitstreiter in Sachen Innovation, Service und Qualität für seine hervorragenden Leistungen im Rahmen der Fortentwicklung seines Know-hows von hochoffizieller Seite ausgezeichnet: Stefan Freudinger von der FLYERALARM Industrial Print GmbH in Marktheidenfeld erhielt vom Bayerischen Wirtschaftsministerium den Titel „Bester Weiterbildungsabschluss 2016“.

Gemeinsam mit 123 Kolleginnen und Kollegen aus Unterfranken gehört er zu denjenigen Absolventen in 16 von der IHK Mainfranken Würzburg-Schweinfurt geprüften Lehrgängen, die hervorragende Leistungen gebracht haben.

Insgesamt hatten in der Region im vergangenen Jahr 2.318 Fachkräfte eine Weiterbildung absolviert. FLYERALARM Industrial Print Geschäftsführer Michael Deml: „Wir gratulieren Stefan zu dieser tollen Leistung und freuen uns auf eine weitere gemeinsame und erfolgreiche Zukunft.“