FLYERALARM hat erneut den Fairness-Preis im Segment Online-Druckereien gewonnen. Falk Pewestorf (Bildmitte), CFO von FLYERALARM, nahm am 24.10.2019 den Preis in Berlin entgegen. Fotos: Thomas Ecke / DISQ / n-tv

Fairness-Preis: FLYERALARM zum wiederholten Mal ausgezeichnet

Lesezeit ca 3min
Drucken

Würzburg / Berlin, 25. Oktober 2019 – In höchstem Maße transparent, zuverlässig und preislich fair: Auch bei der sechsten Auflage vom Deutschen Fairness-Preis belegt FLYERALARM den Spitzenplatz in der Gunst der Kunden. Das Würzburger Unternehmen erreichte in der Kategorie „Online-Druckereien“ 74,5 von 100 möglichen Punkten und konnte sich damit in der Auswertung erneut gegen 12 Wettbewerber in seinem Segment durchsetzen. In der großangelegten Verbraucherstudie vom Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) und dem Nachrichtensender n-tv wurden bei mehr als 50.000 Verbrauchern die Kriterien Preis-Leistungs-Verhältnis, Zuverlässigkeit und Transparenz in 48 Branchen abgefragt.

In der bevölkerungsrepräsentativ angelegten Online-Studie wurde konkret untersucht, ob Preis und Leistung der angebotenen Produkte und Dienstleistungen in einem für den Kunden angemessenen Verhältnis stehen. Auch die Einhaltung von Absprachen, die Verbindlichkeit von Zusagen sowie Reaktion und Kulanz bei Reklamationen wurden abgefragt. Der Verzicht auf Lockangebote und versteckte Kosten sowie die Vollständigkeit von Produktinformationen wurden im Bereich Transparenz bewertet. Das Preis-Leistungs-Verhältnis floss mit 40 Prozent, die Zuverlässigkeit und Transparenz gingen mit jeweils 30 Prozent in die Bewertung ein. In der Kategorie „Online-Druckereien“ wurden 15 Unternehmen von Kunden bewertet. Von diesen kamen wiederum 12 , denen eine ausreichende Anzahl von Befragten zugrunde lag, in die Auswertung. FLYERALARM erreichte neben der höchsten Gesamt-Punktzahl auch in den zwei Teilbereichen „Zuverlässigkeit“ und „Transparenz“ die jeweils höchste Punktzahl.

„Für uns ist dieser Preis eine besondere Auszeichnung, kommt sie doch direkt von den Menschen, die wir jeden Tag erreichen wollen – unseren Kunden“, sagt Falk Pewestorf, CFO bei FLYERALARM, der den Fairness-Preis gestern (24.10.2019) auf einer Gala-Veranstaltung in der Bertelsmann-Repräsentanz in Berlin entgegennahm. „Der wiederholte Sieg in unserer Branche zeigt uns, dass wir unsere Sache richtig machen – und das nicht erst seit gestern. Kunden kennen und schätzen uns! Dieses Privileg müssen wir uns aber jeden Tag aufs Neue verdienen. Daher ist der Preis Auszeichnung und Ansporn zugleich.“

Vielfalt und Innovationen im Fokus von FLYERALARM

FLYERALARM gehört zu Europas führenden Online-Druckereien im B2B-Bereich und ist eines der größten E-Commerce-Unternehmen Deutschlands. Die Kunden erhalten bei FLYERALARM nicht nur Druckprodukte, sondern auch Marketing-Dienstleistungen, digitale Services und Werbemittel aller Art für den perfekten Markenauftritt. Durch Vielfalt in der Angebotspalette und die Einführung innovativer Dienstleistungen gehört FLYERALARM zu den Impulsgebern der Branche. „Wir verstehen uns seit Anfang an als extrem kundenorientiertes Unternehmen und setzen alles daran, an der Spitze der technologischen Entwicklung zu sein. Wir möchten unseren mehr als 1,5 Millionen Kunden immer das beste Gesamtpaket bieten – auch das verstehen wir unter Fairness“, erklärt Pewestorf.