FLYERALARM Frauen-Bundesliga ab jetzt jeden Spieltag live!

Lesezeit ca 2min
Drucken

Würzburg, 12. August 2019 Die 30. Saison der Frauen-Bundesliga steht vor der Tür und wird ab dem 1. Spieltag (16. – 18. August) mit starker TV-Präsenz aufwarten. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und Eurosport haben eine Kooperation zur Ausstrahlung der FLYERALARM Frauen-Bundesliga in den nächsten drei Spielzeiten geschlossen. Eurosport wird immer am Freitagabend das Topspiel der Bundesliga live im Free-TV übertragen.

Der Freitagabend wird zum neuen Anlaufpunkt für alle Frauenfußball-Fans! Eurosport berichtet künftig ab 19 Uhr redaktionell begleitend über das Topspiel der FLYERALARM Frauen-Bundesliga und wird die Zuschauer mit Vorberichten, Interviews und verschiedenen Infos auf die Partie einstimmen. Nach dem Livespiel werden die Highlights zusammengefasst und die wichtigsten Stimmen zum Spiel eingefangen.
Das Saisoneröffnungsspiel zwischen dem 1. FFC Frankfurt und dem 1. FFC Turbine Potsdam an diesem Freitag (bereits ab 18.30 Uhr!) ist das erste Topspiel der Frauen-Bundesliga, das von Eurosport ausgestrahlt wird. Am Eröffnungs-Wochenende (und zukünftig weiterhin immer sonntags) wird zudem auch das Sport-Streaming-Angebot Magenta Sport der Telekom (So., 18. August / VfL Wolfsburg gegen SC Sand, 14.00 Uhr Live und in voller Länge) live berichten!

Damit rückt der Frauenfußball hierzulande nach der diesjährigen Weltmeisterschaft wieder vermehrt in den Fokus und erreicht durch die zusätzliche Präsenz im Free-TV eine breite Zuschauerbasis. „Wir sind sehr froh, dass die Frauen-Bundesliga zum Start der neuen Saison eine Sichtbarkeit wie nie zuvor genießt. Das ist wichtig für die nachhaltige Entwicklung des Sports“, sagt Amelie Schneider, Director Brand & Sponsoring von FLYERALARM. „Die verstärkte TV-Präsenz wird dafür sorgen, dass es mehr regelmäßige Konsumenten geben wird und gleichzeitig neue Fans für den Frauenfußball begeistert werden. Davon profitieren die Liga und alle Partner.“
Als neuer Namenssponsor und engagierter Förderer wird Europas großes E-Commerce-Unternehmen am Eröffnungsspieltag der FLYERALARM Frauen-Bundesliga mit diversen Marketing-Maßnahmen verstärkt vor Ort präsent sein.

Zum Sponsoringpaket gehören auch attraktive Marketingaktivitäten
Die Partnerschaft von FLYERALARM und dem DFB beginnt ab der aktuellen Saison 2019/2020 und läuft zunächst bis einschließlich der Saison 2022/2023. Neben den Namensrechten sowie umfangreichen Lizenzen zur Logo- und Titelnutzung umfasst die Partnerschaft unter anderem attraktive Marketingaktivitäten wie Bandenwerbung, Halbzeitaktionen und Anzeigen. Darüber hinaus wird FLYERALARM ab Herbst weitere prominente Aktivierungsmaßnahmen starten, darunter die Produktion eines eigenen Publikum-Magazins zur Liga.