Bei der study&stay informierten sich Studierende zu ihren Einstiegsmöglichkeiten bei FLYERALARM.

FLYERALARM präsentiert Einstiegsmöglichkeiten für Schüler und Studierende

Lesezeit ca 3min
Drucken

Würzburg, 25. November 2019. Ob Ausbildung, Praktikum oder Werkstudententätigkeit – FLYERALARM bietet zahlreiche Möglichkeiten, um in das Berufsleben einzusteigen. Diese präsentierte einer der größten Arbeitgeber der Region nun auf zwei Würzburger Messen. Bei der „study&stay“ konnten sich Studierende über Werkstudententätigkeiten und Praktika bei dem E-Commerce-Unternehmen informieren, im Rahmen der „parentum“ stellten die FLYERALARM Mitarbeiter Schülern und Eltern die Ausbildungsberufe sowie die dualen Studiengänge vor.

FLYERALARM präsentierte sich wie in den vergangenen Jahren auf der zentralen Jobmesse der Universität Würzburg „study&stay“ am 14. November: Das E-Commerce-Unternehmen informierte Interessierte über die Möglichkeiten für Uni-Absolventen und Studierende nach dem Studium in Fach- und Führungspositionen einzusteigen. „Wir haben in den vergangenen Jahren eine Vielzahl neuer, junger Geschäftsbereiche gegründet und uns so zu einem Spezialisten für den perfekten Markenauftritt entwickelt“, erklärt Carolin Mandler, Leiterin Human Relations von FLYERALARM. „Dadurch sind wir als Arbeitgeber für Absolventen verschiedenster Studienabschlüsse interessant.“ Um bereits während des Studiums erste Berufserfahrung zu sammeln, bietet FLYERALARM auch Praktika und Werkstudententätigkeiten an. Aktuell sind 21 Werkstudenten und sechs Praktikanten in den unterschiedlichsten Bereichen tätig – von Controlling über Layout-Services bis hin zu Sponsoring.

Eine ausgezeichnete Ausbildung

Doch nicht nur Universitäts-Absolventen, sondern auch Interessenten für Ausbildungsberufe haben bei FLYERALARM eine tolle Perspektive. Wie die aussieht, konnten Eltern und Schüler beim siebten parentum – Eltern+Schülertag für die Berufswahl am 22. November in der s.Oliver Arena in Würzburg entdecken. Mitarbeiter der HR-Abteilung stellten am FLYERALARM Stand die komplette Bandbreite der Ausbildungsmöglichkeiten und das speziell entwickelte Konzept vor. 2018 wurde das Unternehmen von dem unabhängigen Deutschen Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e.V. (DIQP) als „Top-Ausbildungsbetrieb“ ausgezeichnet und erhielt im gleichen Jahr zudem den Druck & Medien Award 2018 als „Ausbildungsbetrieb des Jahres“.

Im aktuellen Ausbildungsjahr werden die 94 Auszubildenden und dual Studierenden von 18 Ausbildern begleitet. In den Ausbildungs- und Rotationsabteilungen sind zudem sogenannte Buddys als Ansprechpartner und Fachexperten vor Ort. Auch für den Ausbildungsstart 2020 sucht FLYERALARM wieder Interessierte, die sich eine Zukunft in dem E-Commerce-Unternehmen vorstellen können.

AUSBILDUNGSBERUFE

  • Fachinformatiker m/w/d Anwendungsentwicklung
  • Fachinformatiker m/w/d Systemintegration
  • Kaufmann m/w/d Büromanagement
  • Kaufmann m/w/d Dialogmarketing
  • Kaufmann m/w/d E-Commerce
  • Fachkraft m/w/d Lagerlogistik und Fachlageristen
  • Mediengestalter m/w/d Digital und Print
  • Medientechnologe m/w/d Digitaldruck
  • Medientechnologe m/w/d Druckverarbeitung
  • Medientechnologe m/w/d Siebdruck
  • Medientechnologe m/w/d Offsetdruck

DUALES STUDIUM

  • Duales Studium angewandte Informatik
  • Duales Studium Wirtschaftsinformatik

Weitere Informationen rund um die Einstiegsmöglichkeiten bei FLYERALARM finden Interessierte unter flyeralarm.com/karriere