Rolf Dittrich übernimmt FLYERALARM Pressesprecher Funktion

Lesezeit ca 1min
Drucken

Würzburg, 29.März 2018 – Rolf Dittrich, langjähriger Pressesprecher in der Fußball-Bundesliga, ist neuer „Head of FLYERALARM Media“. Der 49-Jährige verantwortet in dieser Funktion auch die Medienarbeit von FLYERALARM und übernimmt damit die Aufgaben von Fabian Frühwirth, der das Unternehmen offiziell Ende Februar verlassen hat. Rolf Dittrich übernimmt als Head of FLYERALARM Media neben der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vor allem den Aufbau des Bereichs Corporate Publishing bei FLYERALARM sowie die Koordination der Sponsoring-Aktivitäten von einer der größten Online-Druckereien Europas.

Für seinen neuen Aufgabenbereich bringt Dittrich umfangreiche Erfahrungen mit: Der gelernte Journalist begann nach dem Volontariat seine berufliche Laufbahn beim 1. FC Köln: In der Domstadt war Dittrich von 1993 bis 2005 Leiter Medien & Kommunikation. Anschließend folgten Stationen beim VfL Wolfsburg (Leiter Medien & Kommunikation, 2007-2009) sowie beim FC Schalke 04 (Leiter Presse und PR, 2009-2011). Seit 2011 war Rolf Dittrich in Berlin in der PR- und Kommunikationsberatung sowie in der Projekt-Unterstützung im Sportbereich tätig.